Hilfsnavigation:

Ich bin ein Testinhalt

Bildunterschrift 1
Bildunterschrift 2
Bildunterschrift 3

Aliquam nec quam sed turpis tempor ultricies quis at felis. Sed pulvinar semper viverra. Sed mauris neque, mollis vitae faucibus at, pulvinar imperdiet nunc. Phasellus leo nisl; tristique a bibendum vitae; lacinia vel lacus? Integer vestibulum venenatis arcu, a congue velit blandit eu. Sed rutrum libero in tellus adipiscing luctus? Vestibulum ac elit at eros imperdiet laoreet. Phasellus viverra faucibus turpis eget fringilla?

So sehen Links & Downloads aus:

Aliquam nec quam sed turpis tempor ultricies quis at felis. Sed pulvinar semper viverra. Sed mauris neque, mollis vitae faucibus at, pulvinar imperdiet nunc. Phasellus leo nisl; tristique a bibendum vitae; lacinia vel lacus? Integer vestibulum venenatis arcu, a congue velit blandit eu. Sed rutrum libero in tellus adipiscing luctus? Vestibulum ac elit at eros imperdiet laoreet. Phasellus viverra faucibus turpis eget fringilla?

DANKE SCHÖN !!!!

zum Vergrößern auf`s Bild "klicken"

Der Bücherflohmarkt war wieder ein voller Erfolg. Und das Wetter hat auch mitgespielt!

Ein großes Dankeschön an alle die Bücher gespendet haben. An die, die fleißig bei uns eingekauft haben und natürlich auch an alle die geholfen haben.

Der Bücherflohmarkt ist doch jedes Jahr wieder schön!

 

Danke!

Das Team von Helfer für Tiere in Not e.V. und die Pflegetiere!

 

Bücherflohmarkt 2015

Am 12. September nimmt der Tierschutzverein wieder an dem Bücherflohmarkt am "Alten Posthof" in Ibbenbüren teil.

Wir freuen uns über viele Besucher

Jahreshauptversammlung

Am 13. April 2015 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Tierschutzvereins „Helfer für Tiere in Not e.V.“ im Restaurant Mühlenkamp in Laggenbeck statt.
Nach dem verlesen des Jahres- und Kassenberichts wurde der Vorstand einstimmig entlastet.
Im Jahr 2014 nahm der Tierschutzverein insgesamt 122 Tiere auf, 43 Tiere wurden vermittelt. Der Tierschutzverein hat sich um insgesamt 98 Katzen gekümmert. 11 Hunde, 10 Kaninchen und 3 Meerschweinchen wurden aufgenommen. Es wurden 29 Tierhalterkontrollen durchgeführt. Im Jahr 2014 gehörten 28 Mitglieder dem „Tierschutzverein Helfer für Tiere in Not e.V.“ an.
Da die 2. Vorsitzende aus dem Verein ausgetreten ist, übernimmt Monika Audick kommissarisch den 2. Vorsitz.
Im letzten Jahr gab es einige Aktionen die der Verein auf die Beine stellen konnte. Ein ganz großes Thema war das "Katzenverschwinden" in der Umgebung. Es sind in 3 Monaten 132 Katzen spurlos verschwunden (Dunkelzimmer deutlich höher). Wir haben zu diesem Thema ein Fernsehinterview beim WDR gegeben, sowie mehrere Radioauftritte bei Radio RST und beim ZDF wurde eine Doku ausgestrahlt. Trotz vieler Hinweise durch die Bevölkerung konnte dieser Fall nie geklärt werden.
Der Tierschutzverein hatte einen Stand bei der Gewerbeschau in Laggenbeck, sowie einen Stand auf dem Bücherflohmarkt in Ibbenbüren, bei dem wir in diesem Jahr auch wieder vertreten sind. Zu Weihnachten durften wir beim Fressnapf in Ibbenbüren Wünsche für unsere Tiere an den dortigen Tannenbaum hängen. Es sind einige schöne Geschenke zusammengekommen.
Ein weiteres Thema war die starke Katzenpopulation. Da wir im Moment keine große Aussicht auf die Kastrationspflicht haben und unsere Kasse durch die vielen aufgenommenen kranken Tiere und Kastrationen sehr geschrumpft ist, werden wir unser vorhandenes Geld vorrangig für die kranken Pflegetiere verwenden.
Weiterhin suchen wir dringend Pflegestellen für Katzen, da wir wieder mit einer riesigen Katzenflut rechnen.
Auch in diesem Jahr möchten wir uns wieder bei allen Leuten bedanken, die uns bei unserer Arbeit unterstützt haben. Dazu gehörten u. a. die Tierärzte, die Geld- Sach- und Futterspenden, Pflegestellen und die vielen anderen hilfsbereiten Menschen.
Unsere Jahresbeiträge von 30 Euro sind gleichbleibend wie in den Vorjahren.
Interessierte die den Verein aktiv oder passiv unterstützen möchten, sind herzlich willkommen. Vorherige Anmeldung unter: Tel. 05451 5499921