Hilfsnavigation:

Ich bin ein Testinhalt

Bildunterschrift 1
Bildunterschrift 2
Bildunterschrift 3

Aliquam nec quam sed turpis tempor ultricies quis at felis. Sed pulvinar semper viverra. Sed mauris neque, mollis vitae faucibus at, pulvinar imperdiet nunc. Phasellus leo nisl; tristique a bibendum vitae; lacinia vel lacus? Integer vestibulum venenatis arcu, a congue velit blandit eu. Sed rutrum libero in tellus adipiscing luctus? Vestibulum ac elit at eros imperdiet laoreet. Phasellus viverra faucibus turpis eget fringilla?

So sehen Links & Downloads aus:

Aliquam nec quam sed turpis tempor ultricies quis at felis. Sed pulvinar semper viverra. Sed mauris neque, mollis vitae faucibus at, pulvinar imperdiet nunc. Phasellus leo nisl; tristique a bibendum vitae; lacinia vel lacus? Integer vestibulum venenatis arcu, a congue velit blandit eu. Sed rutrum libero in tellus adipiscing luctus? Vestibulum ac elit at eros imperdiet laoreet. Phasellus viverra faucibus turpis eget fringilla?

Spenden

Bitte helfen Sie uns mit einer Geld-, Futter- oder Sachspende, damit wir auch weiterhin erfolgreiche Tierschutzarbeit leisten können. Im Namen der Tiere sagen wir "Danke" an alle, die uns etwas gespendet haben oder spenden möchten.

 

Geldspenden

Eine feste Mitgliedschaft ist nicht Ihre Sache, aber trotzdem möchten Sie uns mit einer Geldspende unterstützen?

Wir versichern, dass das Geld ausschließlich den Tieren zugute kommt. Wir benötigen dieses Geld, um unsere Schützlinge u. a. tierärztlich versorgen zu können.

Unser Spendenkonto:

Helfer für Tiere in Not e.V.

Volksbank Tecklenburger Land

Kontonr: 12627900

BLZ: 40361906

IBAN DE22403619060012627900

BIC GENODEM1IBB

Wir sind ein eingetragener gemeinnütziger Verein und können Ihnen daher auf Wunsch eine Spendenquittung ausstellen.

Futter- und Sachspenden

Damit wir unsere privaten Pflegestellen unterstützen können, benötigen wir ebenfalls Sach- und Futterspenden.

Die Abgabe Ihrer Sach- und Futterspenden kann bei den Mitgliedern in Ibbenbüren, Laggenbeck, Rheine und in Rheine-Mesum erfolgen. Sollten Sie selbst nicht die Möglichkeit haben Spenden abzugeben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf, eine Möglichkeit zur Abholung findet sich natürlich immer.

Sie können uns telefonisch kontaktieren, sowie auch eine E-Mail senden an:

 helferfuertiereinnot(at)googlemail.com