Hilfsnavigation:

Ich bin ein Testinhalt

Bildunterschrift 1
Bildunterschrift 2
Bildunterschrift 3

Aliquam nec quam sed turpis tempor ultricies quis at felis. Sed pulvinar semper viverra. Sed mauris neque, mollis vitae faucibus at, pulvinar imperdiet nunc. Phasellus leo nisl; tristique a bibendum vitae; lacinia vel lacus? Integer vestibulum venenatis arcu, a congue velit blandit eu. Sed rutrum libero in tellus adipiscing luctus? Vestibulum ac elit at eros imperdiet laoreet. Phasellus viverra faucibus turpis eget fringilla?

So sehen Links & Downloads aus:

Aliquam nec quam sed turpis tempor ultricies quis at felis. Sed pulvinar semper viverra. Sed mauris neque, mollis vitae faucibus at, pulvinar imperdiet nunc. Phasellus leo nisl; tristique a bibendum vitae; lacinia vel lacus? Integer vestibulum venenatis arcu, a congue velit blandit eu. Sed rutrum libero in tellus adipiscing luctus? Vestibulum ac elit at eros imperdiet laoreet. Phasellus viverra faucibus turpis eget fringilla?

Kleintiere

Hier stellen wir Ihnen unsere Kleintiere vor, für die wir ein neues Zuhause suchen. Die Kleintiere befinden sich auf den Pflegestellen unserer Vereinsmitglieder. Wenn Sie Interesse an einem der Tiere haben, dann melden Sie sich bitte unter der jeweils angegebenen Telefonnummer.

Eine Schutzgebühr dient, wie der Name schon sagt, in erster Linie dem Schutz des Tieres. Die Erfahrung zeigt, dass vielen Menschen das, wofür sie bezahlen müssen, mehr wert ist als das, was sie umsonst bekommen. Für Tierfreunde nur schwer zu verstehen, aber zu verschenkende Tiere werden leider oft unüberlegt aufgenommen, da die Menschen nur die Gelegenheit sehen, nicht aber die Folgekosten. Wenn man jedoch etwas „bezahlen muss“, macht man sich im Vorfeld schon eher Gedanken…

Die Vermittlungsbedingungen
Da wir möchten, dass unsere Schützlinge ein möglichst artgerechtes und glückliches Leben führen, vermitteln grundsätzlich nicht in Einzelhaltung. Sollte es sich im Ausnahmefall wirklich um einen unverträglichen Einzelgänger handeln, wird dies im Steckbrief genannt
In Freigang vermitteln wir nur dort, wo er auch mit wenigen Gefahren möglich ist (keine direkte Hauptstraße etc.)
Alle Katzen sind dem Alter entsprechend beim Umzug in das neue Zuhause bereits kastriert.
Tiere sind Familienmitglieder und die Entscheidung eines aufzunehmen sollte von Ihrer gesamten Familie befürwortet werden
Vermittlung nur nach Vorbesuch der Interessenten auf der Pflegestelle. So können Mensch und Tier sich gegenseitig "beschnuppern" und man stellt fest, ob man zueinander passt.
Bei Wohnungshaltung mit Balkon ist es zwingend notwendig den Balkon mit einem drahtverstärkten Katzennetz zu vernetzten. Nylonnetze können sehr schnell reißen
Fenster die regelmäßig gekippt werden sind zu sichern, wenn bauliche Bedingungen ein Durchschlüpfen der Katzen nicht verhindern können. Wir beraten Sie gern. Für weiter Infos siehe Balkon und (Kipp-)Fenstersicherung
Vermittlung nur mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr.
Sollte es unüberwindbare Probleme geben oder Sie aus einem anderen Grund nicht mehr in der Lage sein, das von uns vermittelte Tier zu behalten, so nehmen wir selbstverständlich unsere ehemaligen Schützlinge auch wieder in unsere Obhut. Nicht immer ist der Platz auf der Pflegestelle dann noch frei, so dass wir Sie hierbei um ein wenig Geduld bitten müssen. Eine Erstattung der Schutzgebühr ist nicht möglich. Eine andersartige Weitergabe ist untersagt.

Tim und Struppi

Tim und Struppi sind Fundkaninchen….. oder besser gesagt, in die Freiheit ausgesetzte Kaninchen. Anstatt die beiden zu einem Tierschutzverein zu bringen hat man sie einfach ihrem Schicksal überlassen. Es war nicht einfach die verstörten Tiere einzufangen. Eine tierliebe Frau hat uns geholfen und so mussten Tim und Struppi in der Silvesternacht nicht mehr draußen bleiben.


Mittlerweile sind die beiden kastriert und sie haben sich sehr an Menschen gewöhnt und sie lassen sich auch streicheln.

Aber eine Bedingung haben wir bei der Vermittlung. Sie müssen artgerecht gehalten werden. Das heißt: Ein ausreichend großer Stall mit einem gesicherten Freilaufgehege muss vorhanden sein. Außerdem sind Kaninchen kein Spielzeug für Kinder.

 

 helferfuertiereinnot(at)googlemail.com

Weitere Infos unter: 05451-5499921

Schnuschnu
Zum vergrößern auf das Bild klicken